Nachrichten

Alle Nachrichten

Mitteilungen

Alle Mitteilungen
12 12

Ansprache des Dekans

Die Fakultät für Naturwissenschaften der Türkisch-Deutschen Universität wurde 2014 mit dem Ziel gegründet, die gemäß Ihrer Aufgaben und Ziele stattfindenden Arbeiten im Bereich der Grundlagen und angewandten Forschung in Zusammenarbeit mit den Fakultäten für Ingenieurwissenschaften und Sozialwissenschaften auf eine interdisziplinäre Ebene zu erhöhen und somit den wissenschaftlichen Nachwuchs heranzuziehen, der mit originellen Forschungsprojekten Lösungen für nationale und globale Herausforderungen generiert. In der Sitzung am 16.04.2014 wurde durch den Vorstand des Hochschulrats beschlossen, dass mit Materialwissenschaften und Technologie, Molekulare Biotechnologie sowie Energiewissenschaften und Technologie drei Abteilungen innerhalb der Fakultät für Naturwissenschaften eröffnet werden.

Unsere Universität arbeitet mit einem Konsortium, das in Deutschland zur Unterstützung der Türkisch-Deutschen Universität gegründet wurde, zusammen. Innerhalb dieses Konsortiums ist die Universität Potsdam der direkte Konsortialpartner der Fakultät für Naturwissenschaften. Innerhalb dieses Modells wird das Konsortium auf der Ebene der Fakultät -genauso wie es der Fall für die gesamte Universität ist von einem Fakultätskoordinator sowie von Abteilungskoordinatoren vertreten. Dieses Modell spiegelt den Anspruch wider, dass die Universität ein internationales Profil erhält und akademische Entscheidungen in gegenseitiger Zusammenarbeit getroffen werden. Die Unterrichtssprache ist Deutsch, weshalb unsere Lehrkräfte Deutsch auf einem Niveau können, das ihnen ermöglicht auf Deutsch zu unterrichten. Zudem können sie Englisch auf einem international-wissenschaftlichen Niveau. Die Zahl unserer Lehrkräfte steigt stetig. Zudem wird ein Drittel des Unterrichts von deutscher Seite übernommen.

Die ersten Studierenden für das Studienfach Materialwissenschaften und Technologie wurden im Studienjahr 2016-2017 aufgenommen. Im Studienjahr 2018-2019 befinden sich im Studienfach Materialwissenschaften und Technologie zwei Jahrgänge, wobei im Studienfach Molekulare Biotechnologie der erste Jahrgang unterrichtet wird. Die Abteilung Energiewissenschaften und Technologie befindet sich hingegen noch im akademischen Aufbau und hat noch kein aktives Bachelorprogramm.

Das akademische Personal unserer Fakultät besteht aus Wissenschaftlern und Lehrkräften, die in ihren Disziplinen ausgewiesen sind. Die Mitglieder der Fakultät, die renommierte Universitäten in Deutschland und der Türkei absolviert haben, führen interdisziplinäre wissenschaftliche Arbeiten in den Bereichen Metallurgie, Polymere, Energiespeicherung, Bioinformatik, Molekularbiologie und molekulare Modellierung durch.
 

                                                                                                                                                             Prof. Dr. Halil Akkanat
                                                                                                                                                                             Dekan (i.V.)

Veranstaltungen

VERANSTALTUNGSKALENDER
There are no events for this month

Über die Fakultät

Die Naturwissenschaftliche Fakultät soll mithilfe von spezifischen, interdisziplinär entwickelten Forschungsprojekten in den Bereichen Grundlagenforschung und Technologie, Ingenieurs- und Sozialwissenschaften über den akademischen Betrieb hinaus auch Forschungs- und Entwicklungsprojekte für den nationalen und internationalen Markt hervorbringen.